Erläuterungen

1 | Renditeliegenschaften, Renditeliegenschaften im Bau und Unbebaute Grundstücke

 
in TCHFZentrumsareal Zug,
Renditeliegenschaften
Areal Suurstoffi,
Risch Rotkreuz,
Renditeliegenschaften
Übrige Rendite-
liegenschaften
Total Rendite-
liegenschaften
Total Rendite-
liegenschatten im Bau 1
Unbebaute
Grundstücke 2
Total
Bestand 01.01.2015621 948255 738 22 590 900 276 94 771 9 269 1 004 316
Investitionen31 846 0 1 849 20 382 0 22 231
Desinvestitionen 300 – 7 323 – 7 323 0 0 – 7 323
Umklassierung Unbebaute Grundstücke zu Renditeliegenschaften im Bau 400 0 0 2 158 – 2 158 0
Umklassierung Liegenschaften im Bau zu Renditeliegenschaften 5085 934 0 85 934 85 934 0 0
Umklassierung zu Liegenschaften zur Veräusserung 60– 16 500 0 – 16 500 0 0 – 16 500
Umklassierung in Mobilien 70– 373 0 – 373 0 0 – 373
Neubewertung (netto)34 025– 1 564 704 33 165 – 384 0 32 781
Bestand 30.06.2015655 976325 081 15 971 997 028 30 993 7 111 1 035 132
Kumulierte Anschaffungswerte 01.01.2015339 188210 381 21 460 571 029 81 785 9 269 662 083
Kumulierte Anschaffungswerte 30.06.2015339 191268 582 9 511 658 812 30 993 7 111 696 916
Differenz Marktwerte/Anschaffungswerte 01.01.2015282 76045 357 1 130 329 247 12 986 0 342 233
Differenz Marktwerte/Anschaffungswerte 30.06.2015316 78556 499 6 460 338 216 0 0 338 216
             
Bestand 01.01.2016665 797334 573 13 146 1 013 516 57 723 4 008 1 075 247
Investitionen4095 055 0 5 464 24 560 0 30 024
Umklassierung Unbebaute Grundstücke zu Renditeliegenschaften im Bau 800 0 0 1 484 - 1 484 0
Neubewertung (netto)1 8765 106 199 7 181 7 193 0 14 374
Bestand 30.06.2016668 082344 734 13 345 1 026 161 90 960 2 524 1 119 645
Kumulierte Anschaffungswerte 01.01.2016339 290269 139 7 909 616 338 57 607 4 008 677 953
Kumulierte Anschaffungswerte 30.06.2016339 699274 194 7 909 621 802 83 651 2 524 707 977
Differenz Marktwerte/Anschaffungswerte 01.01.2016326 50765 434 5 237 397 178 116 0 397 294
Differenz Marktwerte/Anschaffungswerte 30.06.2016328 38370 540 5 436 404 359 7 309 0 411 668

Grundlage der Marktwerte bilden jährlich per 30. Juni und per 31. Dezember durchgeführte Verkehrswertschätzungen durch einen anerkannten unabhängigen Immobilienexperten (Wüest & Partner AG) nach der DCF-Methode. Die Diskontsätze für die Bewertung der Renditeliegenschaften und der Renditeliegenschaften im Bau bewegten sich am Bilanzstichtag in einer Bandbreite von real 3.1% bis 3.6% (31. Dezember 2015: 3.2% bis 3.7%).

2 | Finanzverbindlichkeiten

Sämtliche Finanzverbindlichkeiten sind Hypothekardarlehen bei Finanzinstituten, die sich nach Fälligkeit wie folgt gliedern:

 
Restlaufzeit
in TCHF
30.06.201631.12.2015
Unter 1 Jahr00
1 bis 3 Jahre50 0000
3 bis 5 Jahre50 000100 000
5 bis 10 Jahre115 00090 000
Über 10 Jahre135 000160 000
Total350 000350 000
   
Davon kurzfristig00
Davon langfristig350 000350 000

Die durchschnittliche Restlaufzeit des verzinslichen Fremdkapitals beträgt 8.7 Jahre (31. Dezember 2015: 9.2 Jahre). Der durchschnittliche kapitalgewichtete Zinssatz aller verzinslichen Finanzverbindlichkeiten liegt unverändert bei 2.5%.

Zur Sicherung der langfristigen Finanzverbindlichkeiten sind Liegenschaften mit einem Bilanzwert von TCHF 680 408 (31. Dezember 2015: TCHF 631 158) belastet.

3 | Eigenkapital

 
Zusammensetzung GrundkapitalValoren-
nummer
Nominal-
wert CHF
AnzahlStimmenKapital CHF
Namenaktien Serie A14 805 2112.501 948 6401 948 6404 871 600
Namenaktien Serie B14 805 21225.00315 136315 1367 878 400
Total 2 263 77612 750 000

Die Zug Estates Holding hat im ersten Halbjahr 2016 keine eigenen Namenaktien erworben oder veräussert (Vorjahr: kein Erwerb und keine Veräusserung).

Per 30. Juni 2016 hält die Zug Estates Holding AG unverändert keine eigenen Namenaktien Serie A und 17 592 eigene Namenaktien Serie B.

Die nicht ausschüttbaren gesetzlichen Reserven betrugen per 30. Juni 2016 7 625 (31. Dezember 2015: TCHF 7 701).

 
Eigenkapital pro Aktie
in CHF
30.06.201631.12.2015
Eigenkapital pro ausstehende Namenaktie Serie B, vor latenten Steuern1 693.771 657.56
Eigenkapital pro ausstehende Namenaktie Serie B, nach latenten Steuern1 498.931 469.18
   
NAV zu Marktwert pro Aktie
in CHF
30.06.201631.12.2015
NAV zu Marktwert pro ausstehende Namenaktie Serie B1 631.531 600.45

Der NAV zu Marktwert pro Aktie berücksichtigt die betrieblich genutzten Liegenschaften zu Marktwert sowie die entsprechenden latenten Steuern.

 
Ergebnis pro Aktie   
Angaben Namenaktien Serie A30.06.201630.06.2015
Ausgegebene Namenaktien Serie AAnzahl1 948 6401 948 640
Eigene Namenaktien Serie A (gewichteter Durchschnitt)Anzahl018 400
Durchschnittlich ausstehende Namenaktien Serie A1 948 6401 930 240
Anteil Konzernergebnis, den Namenaktien Serie A zurechenbarTCHF9 79115 513
Massgebliche Anzahl Namenaktien Serie AAnzahl1 948 6401 930 240
Ergebnis je Namenaktie Serie A, unverwässertCHF5.028.04
    
Angaben Namenaktien Serie B20152014
Ausgegebene Namenaktien Serie BAnzahl315 136315 136
Eigene Namenaktien Serie B (gewichteter Durchschnitt)Anzahl17 59217 592
Durchschnittlich ausstehende Namenaktien Serie B297 544297 544
Anteil Konzernergebnis, den Namenaktien Serie B zurechenbarTCHF14 94923 914
Massgebliche Anzahl Namenaktien Serie BAnzahl297 544297 544
Ergebnis je Namenaktie Serie B, unverwässertCHF50.2480.37

Es bestehen keine potenziell verwässernde Effekte. Das verwässerte Ergebnis pro Aktie entspricht dem unverwässerten Ergebnis pro Aktie.

4 | Liegenschaftenertrag

Die ausgewiesenen Erlöse aus Vermietung von Liegenschaften von TCHF 19 731 (1. Halbjahr 2015: TCHF 19 133) stellen Ist-Mieterträge und Erträge aus der Miteigentümergemeinschaft Metalli dar. In dieser Position sind die Mieteinnahmen aus sämtlichen Liegenschaften enthalten.

 
in TCHF01.01.2016
– 30.06.2016
01.01.2015
– 30.06.2015
Ist-Mieterträge13 27513 089
Erträge aus Miteigentümergemeinschaft Metalli 16 4566 044
Total Liegenschaftenertrag19 73119 133

Die einzelnen Vertragsverhältnisse mit externen Mietern zeigten zum Bilanzstichtag auf Basis des annualisierten Soll-Mietertrags zum Stichtag folgende Fälligkeiten:

 
Fälligkeit, Anteil in %30.06.201631.12.2015
Unter 1 Jahr, inkl. unbefristeter Mietverhältnisse 248.247.3
Über 1 Jahr2.70.6
Über 2 Jahre7.63.7
Über 3 Jahre4.07.3
Über 4 Jahre5.84.3
Über 5 Jahre0.74.1
Über 6 Jahre15.61.0
Über 7 Jahre2.715.1
Über 8 Jahre5.32.8
Über 9 Jahre0.05.7
Über 10 Jahre7.48.1
Total100.0100.0

Die fünf wichtigsten Mietergruppen tragen zusammen 26.0% (per 31. Dezember 2015: 26.9%) der annualisierten Soll-Mieterträge bei.

 
Mieter, Anteil in %30.06.2016Mieter, Anteil in %31.12.2015
Novartis7.9Novartis8.2
Migros 37.0Migros 37.2
UBS5.5UBS5.7
Dosenbach-Ochsner2.9Dosenbach-Ochsner3.0
H&M2.7H&M2.8

5 | Segmentsberichterstattung

Die Geschäftstätigkeit der Gruppe gliedert sich in die Geschäftsbereiche "Immobilien" und "Hotel & Gastronomie".

 
01.01.2016 - 30.06.2016
in TCHF
ImmobilienHotel &
Gastronomie
Corporate &
Eliminationen 1
Total
Betriebsertrag24 5618 683– 2 99130 253
Betriebsaufwand5 5588 0312 77610 813
Neubewertung von Renditeliegenschaften (netto)14 3740014 374
Erfolg aus Veräusserung Renditeliegenschaften44000440
Betriebsergebnis vor Abschreibung (EBITDA)33 817652– 21534 254
Betriebsergebnis (EBIT)32 834200– 21732 817
     
01.01.2015 - 30.06.2015 2
in TCHF
ImmobilienHotel &
Gastronomie
Corporate &
Eliminationen 1
Total
Betriebsertrag23 84910 120– 3 02930 940
Betriebsaufwand5 5969 2312 48312 344
Neubewertung von Renditeliegenschaften (netto)32 7810032 781
Erfolg aus Veräusserung Renditeliegenschaften– 2300– 23
Betriebsergebnis vor Abschreibung (EBITDA)51 011889– 54651 354
Betriebsergebnis (EBIT)49 706380– 56049 526

Sämtliche Umsätze wurden im Kanton Zug und im Kanton Aargau erwirtschaftet.

Das Eigentum am gesamten Portfolio – also Rendite- wie auch Betriebsliegenschaften – liegt beim Geschäftsbereich Immobilien. Bei einer integrierten Betrachtung des Geschäftsbereichs Hotel & Gastronomie, das heisst, bei Zurechnung der von diesem genutzten Liegenschaften sowie sämtlicher damit verbundener Aufwendungen und Gutschrift der an den Geschäftsbereich Immobilien bezahlten Miete, hat der Geschäftsbereich Hotel & Gastronomie in der Berichtsperiode ein operatives Ergebnis von CHF 2.1 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 1.8 Mio.) erwirtschaftet.

Mein Bericht

Die Seite wurde erfolgreich hinzugefügt.

Tool Box